Facharzt

05 Nov 2017
Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendheilkunde (Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin)

Land / Region: Ostösterreich
Teilfachgebiet: Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin
Typ: Akut
Referenz: 09229094

Wir suchen für eine Klinik und zugleich Lehrkrankenhaus mit Spezialisierung auf die Behandlung von Kindern- und Jugendlichen, direkt bei Wien/Österreich, einer Kultur- und Weltstadt mit rund 2 Millionen Einwohnern, gelegen, einen


FACHARZT (m/w) für KINDER- UND JUGENDHEILKUNDE (Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin)

Das auf allgemeine Pädiatrie und pädiatrische Hämato-Onkologie spezialisierte Krankenhaus mit rund 120 Betten und 8 Stationen, Tochterunternehmen der größte Hilfsorganisation Österreichs, behandelt jährlich rund 75.000 Patientinnen und Patienten.
 
Es werden Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit akuten und chronischen Erkrankungen unter Einbeziehung von Prävention, Nachhaltigkeit von Behandlung und Schulung der Betroffenen und ihrer Bezugspersonen versorgt. Die Besonderheit liegt in der Anwendung der Stammzellen-Transplantation und der Intensivmedizin.
Das Spital bildet gemeinsam mit einem international anerkannten Forschungsinstitut sowie einem Ambulatorium einen Schwerpunkt im Sinne eines pädiatrischen Comprehensive Cancer Centers und ist das größte pädiatrisch-onkologische Zentrum Österreichs. Wissenschaftliche Schwerpunkte liegen in der Grundlagen-, translationalen und klinischen Erforschung von pädiatrischen Krebserkrankungen, von immunologischen und Transplantations-assoziierten Fragestellungen, sowie in der Entwicklung und Anwendung zelltherapeutischer Ansätze. Forschung und klinische Entwicklung der „Präzisionsmedizin“ soll ein neuer Schwerpunkt werden.
 
Ihre Tätigkeit:
Sie werden an der Schnittstelle zwischen Klinik und Forschung zwei Aufgabenbereiche erfüllen:
  • Klinische Versorgung von Kindern mit hämatologischen und-onkologischen Erkrankungen (50%)
  • Entwicklung eines eigenständigen wissenschaftlichen Forschungsprogramms mit translationalem Aspekt (50%)
 
Geboten wird:
  • Ein attraktives klinisches und wissenschaftliches Umfeld
  • Ideale Forschungsbedingungen im interdisziplinären Umfeld des Institutes
  • Unterstützung bei der Einwerbung und Administration von Drittmitteln durch ein professionelles Research Support Team
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit durch zentrale FACS-, Bioinformatik-, und klinische Studienabteilungen, sowie state-of-the-art Zebrafisch und Konfokalmikroskopie-Einrichtungen.
  • Das Bruttogehalt beträgt auf Vollzeitbasis mindestens € 95,0000 p.a.; je nach Ausbildung bzw. anrechenbaren Vordienstzeiten kann sich dieses Entgelt entsprechend erhöhen.
  • Zwei Nachtdienste pro Monat werden vorausgesetzt.
  • Die Stelle ist vorerst auf drei Jahre befristet.
 
Gesucht wird:
  • Persönlichkeit mit abgeschlossener Facharztausbildung für Kinder- und Jugendheilkunde sowie hohe klinische Kompetenz im Bereich der Neonatologie und pädiatrischen Intensivmedizin
  • Hohe wissenschaftliche Qualifikation und entsprechende eigenständige Publikationstätigkeit
  • Organisationstalent und Teamgeist
  • Entwicklung eines eigenständigen Forschungsprogramms bei Interesse
 
Sie suchen eine Betätigung in einem Haus, welches speziell auf die intensivmedizische Behandlung von Kindern und Jugendliche ausgerichtet ist? Dann rufen Sie uns an!
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

Name: Geschäftsführer - Peter Grill
E-Mail: grill@remove-this.petergrill.at
Telefon: +43 699 10752909

 Geschäftsführer - Peter Grill
Zurück zur Übersicht
Drucken

Bewerben Sie sich jetzt bei Peter Grill Ärztevermittlung...

...und wir unterstützen Sie bei Ihrer Karriere - die Vermittlung von passenden Stellen ist für Sie kostenfrei!

Wir sind für Sie direkt erreichbar über:

+43 732 671 500

Peter Grill Ärztevermittlung

+43 699 107 52 909

Peter Grill Ärztevermittlung
Steiglandweg 1/9
4060 Leonding/Austria

über dieses Bewerbungsformular...

Felder mit * sind Pflichtfelder.

 

Hinweis: durch Übermittlung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der elektronischen Verarbeitung der Bewerbung zu. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt - eine Weitergabe an Gesundheitseinrichtungen erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.