Die perfekte Bewerbung - Teil 1

Aktuelle Meldungen / Peter Grill

Zu Beginn unserer 5-teiligen Serie "Die perfekte Bewerbung" starten wir mit dem Wichtigsten, der Bewerbung selber und der Bewerbungsmappe

Die perfekte Bewerbung - Teil 1

Zu Beginn unserer 5-teiligen Serie "Die perfekte Bewerbung" starten wir mit dem Wichtigsten, der Bewerbung selber und der Bewerbungsmappe

Heute bewirbt man sich in der Regel online auf der Karriere-Seite der Einrichtung oder sendet seine Unterlagen per Mail an die angebene Ansprechperson.

Dazu werden einige Dokumente benötigt, die man später auch in die Bewerbungsmappe geben kann.

Zur Bewerbung gehört:

  • Bewerbungs- und/oder Motivationsschreiben entweder direkt im Mail oder als Anhang
  • Lebenslauf mit Foto als Anhang
  • max. 3 Anlagen (Zeugnis über den höchsten Bildungsabschluss etc.)

Die Bewerbungsmappe wurde früher oft versandt und wird heute speziell für das Vorstellungsgespräch zusammengestellt. Dieses übergibt man bei diesem Anlass und bietet dem Gegenüber die Möglichkeit, ein wenig durchzublättern bzw. nachzulesen und dazu Fragen zu stellen. Während man sich bei der Bewerbung auf einige wenige Anlagen beschränken sollte, hat man hier die Möglichkeit, Zertifikate auch in größerer Anzahl, die einem wichtig sind, beizugeben.

In die Bewerbungsmappe kommen:

  • Deckblatt mit Foto
  • Bewerbungs- und/oder Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Anlagen (Zeugnisse, Zertifikate, Referenzen) befinden sich in der rechten Hälfte der Mappe

Das Deckblatt sollte im Wesentlichen Überschrift, Kontaktdaten, Foto und die angestrebte Position enthalten.

 

In der nächsten Folge werden Inhalt und Funktion von Lebenslauf, Bewerbung- und Motivationsschreiben erklärt.

 

Alle Vorlagen zum downloaden gibt es im zweiten Teil unserer Serie!

Keine News mehr verpassen?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben so immer am neuesten Informationsstand.

Blogdetail Ansicht - zurück zu allen News